Schwester Ina Medaillen


Inzwischen sind diese „Goldstücke“ bereits zum Sammelobjekt und wertvollem Geschenk geworden, weil sie nur in einer geringen Auflage von jeweils 250 Stück geprägt wurden und auf der Rückseite jährlich ein neues Motiv aus unserer Heimatstadt bringen. Auch hier fließt der Betrag von 50 Euro /Stück direkt und ohne jeden Abzug dem bekannt guten Zweck zu.


Die Medaillen sind zu erhalten (oder ältere zu bestellen):

An den Geldschaltern der Kempener Sparkasse,

im St. Annenhof, Oelstraße 9,   Telefon 02152 - 140830 oder bei der

Schwester-Ina-Stiftung              Telefon 02152 - 3935